Autor: Victoria Belikova

Verschiedenes und Licht

Es ist dieser mir inzwischen gut bekannter Dresdner Winter ohne Schnee. Ich treffe eine schöne Fremde und mache mich auf den Weg um zwei Sorten vom Licht zu finden. Parkhaus, Auto, wieder Parkhaus.

Wegen einer Erkältung vergesse ich alles, was ich geplant habe.

Wir setzen uns in ein Bistro, Selbstbediegung, eine heiße Schokolade, die leider nur warm ist. Da sehe ich es. Es gibt es doch, nicht nur blau draußen, sondern auch gelb drinnen. Wir trinken aus und machen meine Bilder, jetzt aber schnell nach Hause und unter die warme Dusche.

Schade, ich wollte doch Haare im Wind einfangen… Vielleicht ein anderes Mal.

Dresdner Impressionen

Vorige Woche musste ich feststellen, dass ich die Stadt, in der ich am meisten fotografiere, selbst noch gar nicht so oft fotografiert habe. Dieses Versäumnis musste ich natürlich schnellstens beheben. An einem regnerischen Januartag mischte ich mich unter all die Dresden Touristen und sammelte meine Impressionen der Stadt.

Ja, es sind eine Menge Touristen, die die Dresdener Altstadt bevölkern, sie bringen ihre Begeisterung, Fotoapparate und Regenschirme mit. Auch die ständigen Baustellen sind ein Merkmal dieser aufblühenden Stadt. So kenne ich Dresden und nicht anders. Und das ist auch gut so, die Augustusbrücke wird ganz toll werden. Danach fängt bestimmt eine andere Baustelle an.

Da ich Eindrücke sammeln wollte, sind die Bilder auch ein Gruß an den Impressionismus, eine Stilrichtung der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist. Weder Vordergrund noch Hintergrund, die Leichtigkeit des Augenblicks.

Uhrgroßvaters Uhr

Diese Uhr wollte ich schon immer als Ac­ces­soire bei einem Fotoshooting verwenden. Ein wunderbares Schweizer Uhrwerk, ein Erbstück mit Geschichte… die wir leider nicht kennen.

Ich habe mir einfach gedacht, dass solch ein Stück Handwerkskunst, welches auch zu unserer Zeit nicht an Wert verloren hat, sicherlich ein Objekt der Begierde oder des Diebstahls war. Wer weiß?

Symmetrie

Unser Universum ist großartig. Dank seiner perfekten Geometrie ist unser Leben auf dieser Erde möglich. Mein Auge liebt symmetrische Bilder, Balance macht mich glücklich und entspannt.

Nachdem ich diese Fotos in der Leipzig Propsteikirche gemacht habe, musste ich feststellen, dass Kirchen tatsächlich zu meinen Lieblingsorten zum Fotografieren zählen. Sicher dank ihrer Symmetrie, sicher, weil die Kirche ein so interessantes Ziel hat.

Marianne und Vogue

Manchmal sende ich meine Fotos an die Fotoseite des weltberühmten VOGUE Magazins. Das Veröffentlichen auf den Seiten der VOGUE-Foto-Site ist für Fotografen jeglichen Niveaus erfolgreich und prestigeträchtig.

Es wird Abend

oh ja mit dir will ich einen Apfelbaum pflanzen oh ja oh ja oh ja am schönsten Ort wo er Platz hat zum tanzen, wo Sturm und Wind ihn bewegen, wo Sonne und regen sein Wachstum pflegen

Rosalie und Wanda – Apfelbaum

Dieses Lied summte ich nach dem Fotoshooting mit dieser wunderschönen Familie, so stimmig und glücklich. Ich danke sehr, dass ihr mich in eure Welt rein gelassen habt.

Für mich sind die Fotos ein wichtiger Baustein in einer Beziehung, viele Jahre später diese sich anzuschauen ist wie Balsam für die Seele.

Victoria Belikova, Fotografin in Dresden, Freital und Umgebung

Ein Herz für die Geduld

Mit einem Fotoshooting wartet man am liebsten bis das Baby da ist. Manchmal ergibt sich aber auch die Möglichkeit den Babybauch zu Fotografieren und manchmal wird es zu einer Fotostory. Geheimnisvoll, herbstlich, wunderschön.

Herbst Schnäppchen

UPD
Nur noch ein Fotoshootingstermin ist frei!

Die Zeit läuft uns nur davon, schon wieder Herbst, im Frühjahr werden wir definitiv schon älter, die Kinder größer, das sanfte Herbstlicht nicht mehr da und Weihnachten wieder vorbei.

DESHALB, habe ich folgende Pläne und satte Rabatte ab heute:

20% Rabatt auf nur 6 FOTOSHOOTINGs bis zum 1. December 2019:

🍁Ein persönliches Fotoshooting (nennen wir es „Nur für mich“, d.h. Fotostory nur für eine Person, ja, das bist Du!)
🍁Homestory
🍁Familie mit Kindern, je mehr desto besser!

Drinnen oder draußen, im Café oder auf einem Dach, vielleicht Studio (leider mit Zuzahlung)

Wer diese Infos mit seinen Freunden geteilt hat, darf gerne sich bei mir melden und diesen 20% Rabatt für später aufheben (sagen wir für 3 Monate 😉)

Was ich biete:

  • Eine Fotogeschichte, 10 – 40 besten Fotografien, personen Anzahl abhängig
  • Proffesieonlelle Fotobearbeitung
  • Übertragung des fertigen Materials mittels Dateifreigabe
  • Die Fotografien werden sowohl in hoher Auflösung als auch im Webformat bereitgestellt
  • Druck von zehn Wunschfotografien auf Premiumpapier im Format 13x18cm
  • Ein Fotobuch ist unbedingt empfehlenswert und gegen Aufpreis
  • Alle Preise sind auf https://victoriabelikova.de/preise/

Ich freue mich auf euch! Habt ihr Fragen?

Girls they wanna…

„Oh girls, they wanna have fun
Oh girls just wanna have fun (girls, they wanna, wanna have fun, girls wanna have)“

And sisters even more…

Sommerferien 2019, ich und die drei. Wir nahmen außerdem ein Zelt, Bücher, ein Fotoapparat. Abschalten, die Schule, die Arbeit, zurück zu sich zu finden, einfach Mädchen sein. Ostsee eignet sich dafür wunderbar. Stimmt’s?